Die Künstlerin

1963
geboren und aufgewachsen in Dresden
1980-1985
Lehre und Arbeit als Retuscheurin in der Sächsischen Porzellanmanufaktur Dresden
1987-1992
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fach Plastik
1992
Diplom bei Prof. Gerd Jaeger

1993-1995
Konzipierung und Mitorganisation
des Künstlergutes Prösitz
1996-1998
Umzug und freiberufliche Arbeit als Bildhauerin im Künstlerhaus Görlitz
Preisträgerin des „Kunstpreis der Oberlausitz“
1989
Eröffnung des Ateliers in Liebstein
2001-2003
Ausbildung zur Ergotherapeutin
2004
Eröffnung des Ateliers im Schloss Ebersbach bei Görlitz
2006
Dozentin an der Berufsfachschule für ­Ergotherapie/Altenpflege

2014 Atelier in Dresden

 

Comments are closed.